Gedanken zum eigenen Haus

Eigentlich müsste jeder Eines haben.

Ein eigenes Haus, wer bitte, der es noch nicht hat, träumt nicht davon?

Raus aus der Miete, rein ins Eigentum, endlich das tun dürfen wozu man schon immer Lust hatte. Niemand macht einem mehr Vorschriften, na ja fast niemand.

Meistens scheitert es am Geld,wie bei allem. Doch dafür gibt es ja üblicher Wise Finanzierungen. Gehn wir also mal von der positiven Annahme aus, dass die Kohle für ein eigens Haus vorhanden ist und eine echte Planung für ein Haus Gedanklich abgeschlossen wurde und nun in die Realität übergehen kann.

  • Wie würde man dieses Haus wohl am liebsten bauen wollen?
  • Wer dürfte diese Haus wohl bauen?

Am einfachsten wäre, man übergibt den ganzen Auftrag einem Bauträger, teilt diesem seine Wünsche mit und wartet so lange bis das Haus dann eben fertig ist. Da muss man sich um NICHTS mehr großartig kümmern, außer halt dann um die Bezahlung.

Oder aber man übergibt das einem Architekten dem man dann seine Individuell Wünsche mitteilen kann und der dann sagt was machbar oder eben nicht ist. Zu Vieles hängt ja wieder von den Gemeinden welche ja nicht alles erlauben was man sich wünscht. na ja um das alles richtig anzufangen sucht man sich erst einmal die nötigen Informationen.

Eigenheim

Das Eigenheim muss ja in die Umgebung passen.
Foto

Dann entscheidet man was man macht. Sicherlich ist es ratsam auf den Einen oder Anderen mit Erfahrung zu hören. das spart Geld und vor allem Ärger. Gerade in Deutschland, einem Land mit so vielen Auflagen wo Gängelei groß geschrieben wird, ist es eben sehr wichtig mit seinem Bauvorhaben nicht aus der Reihe zu tanzen.

Wenn dann alles nach langer Zeit genehmigt ist und der Bau vollendet wurde und man dann in sein eigenes Reich eingezogen ist, dann hat sich die positive Einstellung zu Bau eines eigenen Hauses doch gelohnt. Jetzt gilt es nur noch, das zu erhalten was man sich sprichwörtlich aufgebaut hat.

Jeder sollte so ein eigenes Haus sein eigen nennen dürfen.

Viel Glück.

Peter

 

 

 

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.