Satsang mit Matthias 24.03.2020

Satsang von Matthias aus Uruguay!

satsang

Satsang mit Matthias aus Uruguay

Ich wünsche Euch viel Freude und Erkenntnis mit meinen Beiträgen hier. Der nächste Audiosatsang ist auch schon in Arbeit – momentan pflanzen und säen wir fleißig und legen uns zum Ausruhen an den Strand.

Habe zurzeit ein Paar aus Argentinien bei mir zu Gast und wir machen Yoga und Energiearbeit zusammen.

Alles sehr entspannt und sonnig hier und ich hoffe, sehr viele von Euch erleben die Tage des Transits ebenso leicht und hell.

Der ein oder andere mag sich gar nicht erklären können, warum er sich in der Situation so entspannt und positiv fühlt. Während andere eine Art Hölle erleben.

Es steht und fällt mit deinem Bewusstsein – wo bist du mit deinen Gedanken und Emotionen? Hier entscheidet sich, auf welcher Zeitlinie du an Ostern und danach wach wirst. Anstrengend ist dieser Transit nur, wenn du versuchst, dich an den alten Strukturen festzuhalten. Doch die sind verloren. Da stehen nur noch Papphüllen.

Akzeptiere das und orientiere dich neu.

Dieser Satsang erfolg nun regelmäßig in einer neuer Kategorie und in Absprache mit Matthias.

Liebe Grüße aus Uruguay

Peter

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.