CORONA – Aus dem Schatten ins Licht

1. kommt es Anders und 2. als man denkt! Hallo aus Uruguay, nach reiflicher Überlegung sehe ich im Moment nur 2 Möglichkeiten. In den nächsten Wochen werden die Menschen aus einem künstlich erzeugen Koma reihenweise aufwachen. Du glaubst es nicht? Dann schläfst Du noch. Des weiteren wird alles an Geldsystemen, ja auch die Krypto Währungen sich auf ein nimmer Wiedersehen verabschieden und einem neuen Bezahlsystem Weiterlesen →

Wenn sich die Geister scheiden.

Sollte man sich doch das Positive aussuchen! Hallo aus Uruguay, wir erleben gerade einer Zeit wir wir sie wohl niemals mehr erleben werden. Sehr viele Menschen verstehen nicht was abgeht. Sehr Viele sind verängstigt, Andere wieder so wie ich, wir bleiben gelassen und schauen uns das gebotene Schauspiel mit einem Lächeln im Gesicht an. Um was geht es eigentlich? Nun die Einen sagen, es wäre Weiterlesen →

Gedanken zum eigenen Haus

Eigentlich müsste jeder Eines haben. Ein eigenes Haus, wer bitte, der es noch nicht hat, träumt nicht davon? Raus aus der Miete, rein ins Eigentum, endlich das tun dürfen wozu man schon immer Lust hatte. Niemand macht einem mehr Vorschriften, na ja fast niemand. Meistens scheitert es am Geld,wie bei allem. Doch dafür gibt es ja üblicher Wise Finanzierungen. Gehn wir also mal von der Weiterlesen →

Einfach mal zufrieden sein!

Und sich freuen das man lebt! Hallo aus Uruguay, gestern lass ich einen wahren Spruch, der geht mir einfach nicht aus dem Kopf. “Früher taten wir menschen alles gemeinsam um vorwärts zu kommen. Heute tun wir alles um uns gegenseitig zu blockieren!” Und ja, da ist verdammt was Wahres dran. Dabei könnte alles so einfach sein.  Freuen wir uns doch wenn wir morgens gesund und Weiterlesen →

Einladung! – Invitation! – Invitación!

Ich lade Sie ein, diese Nachricht zu veröffentlichen und mir dabei zu helfen etwas Gutes zu tun. “Bald ist wieder die Saison vieler Obstbäume” … Wie Pfirsiche, Pflaumen, Trauben, Papayas, Wassermelonen, Melonen, etc …  Alles ist auch im Winter erhältlich.  Meine Bitte ist, die Samen (oder Kerne) NICHT weg zu werfen, sondern sie zu waschen, sie in der Sonne zu trocknen, sie in einen Papierumschlag Weiterlesen →