Unsere gemeinsame Verbindung.

Mit Jedem und mit Allen.

verbunden

Wir sind alle verbunden.

Hallo aus Uruguay,

Vor einigen Tagen griff ich diese Thema schon einmal auf und erklärte, dass wir alle miteinander verbunden sind. Dass wir uns gegenseitig im Auge haben, ja dass wir alle Eins sind mir allem was um uns herum ist.

Wir sind ein Teil der Natur.

Und weil die Natur und alles was damit zusammen hängt göttlich ist, sind wir natürlich auch ein Teil Gottes.

Ich weiß, es klingt für jemanden der sich noch niemals damit beschäftigt hat unglaublich.

Jeder denkt er wäre für sich alleine und müsste auch alleine für sich kämpfen.

Dem ist aber eigentlich nicht so.

Denn wenn man uns ließe wie wir wollen, dann würde es auf diesem Planeten keine Not, Hunger, Durst und Obdachlosigkeit geben. Wenn wir das Groh der Menschen, welche sich nicht unbedingt zu einer selbst ernannten Elite zählen, zu entscheiden hätten, dann würde es sicherlich so laufen.

Dem hat man vor sehr vielen Jahren einen Riegel davor gesetzt, in dem man anfing uns Menschen gegenseitig aufeinander zu hetzen. In dem man Gier und Neid förderte und die Menschen in Klassen einteilte. Klassengesellschaft nannte man das.

Doch das neigt sich gerade dem Ende entgegen.

Das Bewusstsein Aller findet den Weg des Zusammengehen.

Wir werden immer mehr Eins, denn wir sind vom Grunde her alle schon immer Eins gewesen.

Je mehr man anfängt uns nun mit den absurdesten Mitteln versucht zu entzweien, desto mehr finden wir zusammen.

Absurd wie diese aufgeblähte und inszenierte Corona Krise welche uns immer noch mehr oder weniger im Bann hält.

Wie wir selbst erleben, reagiert die Politik unterschiedlich.

Die Einen verstehen was los ist und haben sich gar nicht darum geschert, womit sie sehr gut gefahren sind, die Anderen, so wie das Mutterland des Boshaftigkeit, wie es Deutschland im Moment ist, nutzen diese “Krise” dazu aus die Menschen noch mehr zu knebeln und zu kontrollieren.

Leider aber sind wir auch mit diesen Menschen verbunden.

Oder wer weiß, vielleicht ist es ja gut so, denn dann könnten wir über diese Verbindung diesen Einhalt gebieten. Doch dazu müssen wir uns erst einmal der Macht welche in uns steckt bewusst werden.

Es könnte eigentlich richtig einfach werden.

Mit jedem lesen und anhören was diese Bösen von sich geben, verinnerlichen wir das und verbinden wir uns eben mit diesen Menschen. Deren Popularität ist ihre Macht.

Somit müssten wir einfach nur deren Geschwafel und alles was sie tun und machen ignorieren und sie würden sicherlich sofort ihre Macht über uns verlieren.

Das dies nicht von heute auf morgen geht weiß ich und sehr viele die auch wissen, dass nicht alles mit rechten Dingen zu geht, sind genauso ungeduldig wie ich selbst.

Ein sehr probates Mittel so etwas zu forcieren, wäre die sofortige Abschaltung von sämtlichen Medien.

Drei Tage bis eine Woche kein Radio, kein TV und auch keine Zeitungen und Internet wären absolut heilsam für uns Alle. Es würde uns buchstäblich auf den Boden der Tatsachen zurück bringen. Uns sozusagen wieder erden, mit Mutter Gaia verbinden.

Würde das Alles wegfallen müssten sich sehr viele Menschen erst einmal mit sich selbst beschäftigen um dann festzustellen, dass sie eigentlich auch noch eine ganz liebe Familie und auch Nachbarn haben.

Es würde uns Alle wieder näher zusammen bringen.

Und genau dagegen arbeiten Sie.

Sie bringen einen angeblichen Virus der uns auf Abstand hält. Dann verbieten sie uns noch die Kontakte und zu guter Letzt verpassen sie uns buchstäblich einen Maulkorb.

Schöner Plan. Er hat nicht funktioniert. Er wird niemals funktionieren, da können sie Wellen bringen soviel wie sie wollen. Auch das Impfen der ganzen Bevölkerung wird nicht funktionieren, denn sie wollen uns damit töten und wenn die ersten an der Impfung gestorben sind werden die noch Lebenden sich weigern sich impfen zu lassen, was wir die jetzt schon Aufgewachten eh schon machen.

Wie kommt das?

Ganz einfach, es kommt weil wir alle miteinander Verbunden sind und es dadurch merken was sie mit uns machen und vorhaben.

Fazit:

Sie können machen was sie wollen, sie werden es nicht erreichen.

Schade nur um die welche dabei auf der Strecke bleiben.

Licht und Liebe aus Uruguay

Peter

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
    1
    Share

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.