Wenn sich die Geister scheiden.

Sollte man sich doch das Positive aussuchen!

Gut gegen Böse

Gut gegen Böse. Dieser Kampf wurde uns schon lange angekündigt. 
Bild

Hallo aus Uruguay,

wir erleben gerade einer Zeit wir wir sie wohl niemals mehr erleben werden.

Sehr viele Menschen verstehen nicht was abgeht. Sehr Viele sind verängstigt, Andere wieder so wie ich, wir bleiben gelassen und schauen uns das gebotene Schauspiel mit einem Lächeln im Gesicht an.

Um was geht es eigentlich?

  1. Nun die Einen sagen, es wäre nun die endgültige Installation der NWO.
  2. Es wäre der Kampf: Gut gegen Böse, Hell gegen Dunkel oder Rechts gegen Links.

Natürlich ist der erste Fall erst einmal am Wahrscheinlichsten. Denn die bisherigen Kräfte haben ja in den letzten Jahren genau daran gearbeitet und es schien ehrlich so, als wären sie kurz vor der Fertigstellung einer Neuen Weltordnung, in der es dann nur noch eine ReGIERung gäbe. So lautete zumindest der Plan an dem, ich sag mal die alte Garde, immer noch fest hält.

Doch dann kamen Leute ans Ruder, ich will jetzt keine Namen nennen denn Ihr wisst alle welche ich meine, diese Leute schienen mit der NWO nichts am Hut zu haben und fingen an Ihre eigenen Dinge durchzusetzen. Und irgendwie waren sie bisher wie ich finde echt erfolgreich.

Man hat wirklich Alles versucht diese Leute zu diskreditieren zu verleumden, abzusetzen und bestimmt auch zu ermorden. Nichts davon ist gelungen, sie sitzen fester denn je in ihrem Sattel.

Folglich entstand der unter 2. genannte Kampf.

So treffen Mächte aufeinander welche in ihrem Denken unterschiedlicher nicht sein können.

Dass in den letzten Jahren zahlreiche Verbrechen aufgeklärt wurden, Pädophilie welche in gehobenen Kreisen wohl etwas Normales war, aufgedeckt wurde und auch die meisten Scheinheiligkeiten der Kirchen ans Licht kamen ist wohl den neuen Kräften zu verdanken und all das spricht eigentlich dafür, dass man ihnen vertrauen kann, obwohl man sich niemals sicher sein darf.

Gesetzen Fall, dass diese Menschen es wirklich Gut mit uns, die wir ja zum Zuschauen verdammt sind, meinen so erleben wir nun tatsächlich den Kampf zwischen Gut und Böse.

Da das Böse nun schon so lange regieren durfte, wird es nun endlich mal Zeit, dass das Gute an die Macht kommt.

Und das Gute ist normalerweise für normal denkenden Menschen das Positive.

Dies sollte doch wohl für jeden klar sein oder?

Nun kann man immer geteilter Meinung sein. Um dieses auszuschließen versuche ich alles so einfach wie Möglich zu beschreiben.

Wenn Du also nicht an das unter 2. genannte glaubst, weil Du denkst die NWO wird nun durchgesetzt, dann bist Du wohl ein Befürworter dieser NWO und lehnst somit in meinem Augen das Positive ab.

Man kann ja denken was man will, aber wenn Jemand trotz aller Anzeichen einer Änderung immer noch nicht daran glauben will, dass sich tatsächlich etwas ändern könnte… dazu sorry fehlen mir die Worte und ich will auch Niemandem zu nahe treten.

Alle Anderen aber welche noch im Zweifel sind, denen möchte ich mit auf den Weg geben, dass genau Eure Gedanken darüber entscheiden was die Zukunft bringt. Wer sich also von den momentanen Aktionen kirre machen lässt wird auf der Strecke bleiben. Der Corona Virus ist so eine Aktion, womöglich noch Eine welche vom Bösen inszeniert wurde und nun vom Guten dazu ausgenutzt wird um sich eben gegen das Böse selbst zu richten.

In vielen meiner Artikel schreibe ich Gedanken erschaffen Realitäten.

Es sind Eure Gedanken welche das Leben, speziell das eines jeden Einzelnen gestallten. Die Masse an gleichen oder ähnlichen Gedanken arbeiten dann für das Kollektiv.

Habt ihr also Angst vor dem was kommt, dann dient ihr denen die die Angst erzeugen wollen und das sind die welche Euch bisher beherrscht haben.

Habt ihr keine Angst, dann wird Euch erstens der Virus nicht erwischen, denn der ist eh eine Fiktion in meinen Augen und zweitens hat dann das vermeintlich Böse auch keine Macht mehr über Euch.

Oh ich höre schon wieder die Stimmen welche sagen, diese vielen Toten.

Frage: habt ihr schon einen Realen gesehen? Habt Ihr den Beweis dafür, dass er tatsächlich an dem Corona Virus gestorben ist? Ich bin mir sicher, ihr könnt beide Fragen mit Nein beantworten.

daran glauben

Die Wahrheit ist meist eine Glaubensfrage.

Ihr wisst ja wir werden von hinten bis vorne belogen und betrogen. Warum also soll dann nun ausgerechnet das alles stimmen.

Aber eigentlich ist es auch egal.

Wir haben 2 Möglichkeiten.

  1. Es wird noch schlimmer was auf uns zukommt.
  2. Es wird sehr viel besser und wir werden Alle glücklich und zufrieden leben können.

Sucht es Euch aus. 

Es passiert nämlich genau das was wir uns vorstellen. Wer Angst vor dem Virus hat wird ihn bekommen und wer dann noch Angst vor dem Tod hat, der wird sehr wahrscheinlich dann genau daran draufgehen.

Doch auch das schrieb ich ja schon des öfteren. Der Tod an sich ist ein neuer Anfang.

Also aus nichts Schlimmes.

In sofern wünsche ich Euch Allen gute und positive Gedanken.

Licht und Liebe aus Uruguay

Peter

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  • 1
  • 1
  •  
  •  
  •  
    2
    Shares

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.